Stark für den ländlichen Raum

Wir machen uns als Interessensvertretung stark für Ihren Betrieb, die Zukunft des ländlichen Raumes und den Erhalt des Landes Kärnten als Kultur- und Lebensraum.


Aktuelles


Die Pflicht, Agrarpolitik aktiv mitzuschreiben

Kommentar KR Astrid Brunner Die Online-Befragung zur GAP 2020+ läuft noch bis 2. Mai 2017.

Schutzstatus für Wolf, Bär und Luchs überdenken

LR Benger unterstützt Positionen des Kärntner Almwirtschaftsvereins und der  Alm-/Alpwirtschaftlichen Verbände im Alpenraum: Herabsetzung des Schutzstatus des Großraubwildes

Top-Up-Förderung auf die Ausgleichszulage für benachteiligte Gebiete

Auf Initiative von Agrarlandesrat Benger beschließt Landesregierung Top-Up-Förderung auf die Ausgleichszulage für benachteiligte Gebiete. Budget : 1,5 Mio. Euro

Die BauernZeitung jetzt auch digital lesen

Neues E-Paper, Facelift für BauernZeitung.at und Newsletter

Bauer, unser …

Kommentar von KR Johann Lugger … tägliches Brot gib uns heute! Dieses Grundbedürfnis begleitet uns von der Wiege bis zur Bahre. Unabdingbar!

Vogelgrippe in Kärnten – Regelung für Freilandeier

In Kärnten Vogelgrippe bei Wildgeflügel bestätigt. Noch kein Fall bei Nutztieren. Stallpflicht bleibt aufrecht. Appell an Konsumenten: Heimische Eier sind die besten! Klagenfurt, 14. März 2017; Die AGES (Agentur ...

30 Jahre Ökosoziale Marktwirtschaft – Di 28. März 2017 19:30 – Schloss Krastowitz

Antworten auf die Herausforderungen unserer Zeit mit dem Pionier der Ökosozialen Marktwirtschaft Vizekanzler a.D. Dr. Josef Riegler. Dienstag, 28. März 2017 • 19.30 Uhr Bildungshaus Schloss Krastowitz 9020 Klagenfurt ...

Bundesheer stärken

Heimische Lebensmittel für unsere Soldaten!

„Open Bauernhof“ findet am 20. & 21. Mai 2017 statt

Jungbauernschaft lädt auch dieses Jahr wieder zum österreichweiten Tag der offenen Bauernhoftür.

Jagdgesetzänderung

Kommentar: KR Ing. Werner Mattersdorfer In Kärnten steht eine Jagdgesetznovelle an, welche wegen des anhaltend sehr hohen Wildstandes und der damit in Verbindung stehenden Wildschäden notwendig ist. Der Rechnungshof ...