Aktuelles

Bauernbund gratuliert Köstinger: Profilierte Sachpolitikerin, exzellente Netzwerkerin

Neue Generalsekretärin gilt als Garant für professionelle Wahlkampfmobilisierung

Neues Kärntner Naturschutzgesetz bringt zahlreiche Verbesserungen

LR Benger und LR Holub: Novelle des Naturschutzgesetzes von 2002 ist gemeinsam erzielter Erfolg und breiter Interessensausgleich zwischen Naturschutz, Landwirtschaft und Wirtschaft

Bauernbund unterstützt Sebastian Kurz zu 100%

„Der Bauernbund hat sich bereits vor der gestrigen Sitzung zu 100% für Sebastian Kurz ausgesprochen. Alle haben gespürt, dass die ÖVP einen Befreiungsschlag braucht“, versichern Bauernbund-Präsident Jakob Auer und ...

„Die Wiese ist mein Mittagessen – und nicht das Klo Ihres Hundes“

Rechtzeitig zur Weidesaison 2017, werden die beliebten Weidetafeln unter dem diesjährigen Motto „Die Wiese ist mein Mittagessen – und nicht das Klo Ihres Hundes“ herausgegeben.

Biogas vor dem Aus – Rascher Beschluss zur kleinen Ökostromnovelle gefordert

Gemeinsam für eine saubere und nachhaltige Strombereitstellung: Agrarlandesrat Christian Benger, LK-Präsident Johann Mößler und Gemeindebund-Vizepräsident Bürgermeister Martin Gruber unterstützen den Protest der Kärntner Biogasanlagenbetreiber unter Biogassprecher Thomas Gadner. (Benger ...

Wo bleibt die Eigenverantwortung?

Kommentar von StR KR Markus Geiger: Letzten Sommer stürzte ein deutscher Urlauber auf der Trögerwand in Oberdrauburg 100 Meter in den Tod, weil ein poröses Sicherungsseil im Steig riss. Natürlich ...

HEIMAT.LAND.LEBENSWERT. – Rupprechter sichert sich breite Unterstützung

Im Zuge seiner HEIMAT.LAND.LEBENSWERT.-Tour war Bundesminister Andrä Rupprechter zu Gast im Stift St. Georgen am Längsee, um mit den Kärntnerinnen und Kärntnern über die zukünftige Gestaltung des ländlichen Raumes zu diskutieren.

1,5 Millionen für unsere Bergbauern erreicht

Kommentar von LAbg. KR Karin Schabus – Die Top-Up-Förderung von 1,5 Millionen Euro für unsere Bergbauern als „Halbe Mittel“ zu bezeichnen, zeigt, wie wenig die „Freiheitliche und Unabhängige Bauernschaft“ ...

Köstinger: Die Zukunft im ländlichen Raum ist weiblich

ÖVP gegen „Genderbudgetierung“ und „Gendermainstreaming“ in der Gemeinsamen Agrarpolitik

Die Pflicht, Agrarpolitik aktiv mitzuschreiben

Kommentar KR Astrid Brunner Die Online-Befragung zur GAP 2020+ läuft noch bis 2. Mai 2017.

Stark für den ländlichen Raum

Wir machen uns als Interessensvertretung stark für Ihren Betrieb, die Zukunft des ländlichen Raumes und den Erhalt des Landes Kärnten als Kultur- und Lebensraum.