Aktuelles

Bauernbund-Präsident Georg Strasser gratuliert Norbert Totschnig

Bauernbund-Direktor folgt Elisabeth Köstinger als Landwirtschaftsminister.

Verpflichtende Herkunftskennzeichnung kommt

Entscheidender Schritt stärkt regionale Wertschöpfung

Gut zu wissen: Kindernest GmbH setzt Herkunftskennzeichnung auf Speisekarten um

Gesetzliche Herkunftskennzeichnung laut Regierungsprogramm lässt auf sich warten. Die Kindernest GmbH geht freiwillig voran und lobt die Herkunft von Milch, Fleisch und Eiern ab sofort transparent und nachvollziehbar auf ...

LK Kärnten fordert Maßnahmen gegen Preisexplosion bei Energie und agrarischen Betriebsmitteln

LK-Präsident Siegfried Huber: „Zu Beginn der Anbauzeit braucht es jetzt effektive und unbürokratische Hilfe.“

Almen: Respekt statt grenzenloser Freiheit

LK-Präsident Siegfried Huber mit einer Klarstellung zu irritierenden Aussagen von SPÖ-Klubobmann Seiser. Almen ‚gehören nicht allen‘, sondern sind Lebens- und Produktionsgrundlage für rund 4.000 bäuerliche Familien in Kärnten.

Holz statt Atome spalten

Paradoxe Taxonomie-Verordnung stuft Investitionen in Atomkraft als „grün“ ein und sorgt zugleich für mehr Bürokratie bei Erneuerbaren

Heimische Christbäume bereiten mehr Freude

Kurze Transportwege, regionale Wertschöpfung, vielfach längere Haltbarkeit und der persönliche Kontakt zu den Produzenten machen Kärntner Christbäume zur ersten Wahl. Voll im Trend: Bäume in der Kultur selbst zu ...

Konstituierende Vollversammlung der LK Kärnten

Erste Tagung des Bauernparlaments nach den LK-Wahlen. Siegfried Huber wird mit großer Mehrheit zum LK-Präsidenten gewählt. Mit Astrid Brunner bekleidet erstmals eine Frau die Position des 1. Vizepräsidenten in ...

Pflanzliche Drinks: Klimarettungs-Marketing hält nicht, was es verspricht

Regionalitäts-Check zeigt auf: Nur 15 Prozent der pflanzlichen Drinks im Regal aus Österreich – Werbebotschaften zu Ökobilanz und Inhaltsstoffen mit vielen Halbwahrheiten

Wolfsverordnung macht Weg frei für leichteren Abschuss von Wölfen in Kärnten

LK Kärnten begrüßt vorgelegten Verordnungsentwurf und fordert raschen Beschluss in der Landesregierung. Jägerschaft braucht Rückendeckung der Bevölkerung.

Stark für den ländlichen Raum

Wir machen uns als Interessensvertretung stark für Ihren Betrieb, die Zukunft des ländlichen Raumes und den Erhalt des Landes Kärnten als Kultur- und Lebensraum.


Service


Praktisches und Interessantes für das ganze Jahr

Grundsätze


Zukunft für den ländlichen Raum und die ländliche Wirtschaft