Aktuelles

Hansjörg Winkler zum neuen Bezirksobmann von Villach gewählt

Beim Delegierten-Bezirksbauerntag Villach wurde Bezirksvorstand und Bezirksleitung neu gewählt.

Schluss mit Gewinnmaximierung auf Kosten von Waldbauern, Häuslbauern und Klimaschutz

LK-Präsident Mößler fordert fairen Anteil an der Wertschöpfung für die Waldbauern und warnt vor langfristig negativen Folgen für den Klimaschutz, wenn Preise für Holzbau überhitzen.

Hermann Schluder als Bauernbund-Bezirksobmann wiedergewählt

Erstmals wurde der Bezirksbauerntag Spittal digital abgehalten.

Werner Mattersdorfer – Spitzenkandidat in St. Veit für die LK-Wahl

Bauernbund im Bezirk St. Veit wählte seine Spitzenvertreter digital.

Hochwertige Lebensmittel benötigen saubere Wiesen und Felder

Die Verschmutzung von Wiesen, Äcker, Feldern und Wäldern werden zur immer größeren Herausforderung für Kärntens Bäuerinnen und Bauern. Mit der Kampagne „…ist das auf deinem Mist gewachsen?“ appellieren die ...

Alfred Andrej neuer Bauernbundobmann von Völkermarkt

Der neu gewählte Bezirksvorstand bringt einige neue Gesichter. Ziel ist ein starkes Ergebnis und stimmenstärkste Partei bei der Landwirtschaftskammerwahl im November 2021 zu werden.

Bezirk Klagenfurt wählt neuen Bauernbundobmann

Konrad Kogler aus Techelsberg tritt in die Fußstapfen von Josef Fradler als Bezirksobmann. Ihm zur Seite steht ein starkes Team.

Zukunftsprozess für mehr Wertschöpfung und mehr Wertschätzung gestartet

Kärntens Land- und Forstwirtschaft steht vor großen Herausforderungen. Ein Zukunftsprozess unter Einbindung aller Bäuerinnen und Bauern soll Perspektiven aufzeigen und dazu beitragen, die bäuerliche Land- und Forstwirtschaft zu stärken.

Bauernkalender kommt heuer mit der Post

Der Kärntner Bauernkalender 2021 ist ab sofort erhältlich. Das persönliche Austragen von Haus-zu-Haus kann heuer durch die Corona-Pandemie leider nicht stattfinden.

Kärntner Jungbauernschaft neu gegründet

Herwig Drießler ist der erste Landesobmann der Kärntner Jungbauernschaft. Gemeinsam will man sich für praktikable Rahmenbedingungen für die Jungbäuerinnen und Jungbauern einsetzen.

Stark für den ländlichen Raum

Wir machen uns als Interessensvertretung stark für Ihren Betrieb, die Zukunft des ländlichen Raumes und den Erhalt des Landes Kärnten als Kultur- und Lebensraum.


Service


Praktisches und Interessantes für das ganze Jahr

Grundsätze


Zukunft für den ländlichen Raum und die ländliche Wirtschaft