Aktuelles

Kärntner Landtag entscheidet im Sinne der Kärntner Bäuerinnen und Bauern

Mit den beschlossenen Novellierungen des Kärntner Buschenschankgesetzes sowie des Kärntner Jagdgesetzes werden zentrale Forderungen erfüllt. Einstimmiger Landtagsbeschluss zur Einsatzentschädigung für Vollerwerbsbauern, die bei Katastropheneinsätzen tätig sind, wird begrüßt.

LK-Präs. Johann Mößler begrüßt Regierungsbeschluss zum Kärntner Buschenschankgesetz

Novellierung ist wichtige Entscheidung für bäuerliche Berufsgruppe. Langjährige Forderungen und Bemühungen der Interessensvertreter werden belohnt.

Schulterschluss für bäuerliche Selbstbedienungshütten

Öffnungszeiten-Gesetz soll bundesweit geändert werden und Rechtssicherheit für Selbstbedienungshütten ermöglichen.

Waldfonds zur Umsetzung des Forstpakets im Ministerrat beschlossen

Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger bringt neuen Waldfonds als Basis für die Umsetzung des 350 Mio. Euro-Forstpakets auf den Weg. Rasch soll der Gesetzesbeschluss im Nationalrat erfolgen, sodass die Abwicklung der ...

Die Herkunftskennzeichnung jetzt endlich umsetzen

Bundesminister Anschober ist gefordert, seinen Worten rasch Taten folgen zu lassen. Entschließungsantrag im Nationalrat beschlossen.

Entlastungs- und Investitionspaket: 400 Mio. Euro für die Land- und Forstwirtschaft

Viele Forderungen des Kärntner Bauernbundes konnten mit dem Entlastungs- und Investitionspaket umgesetzt werden. Auch der Kinderbonus von 360,- € pro Kind wird an alle Land- und Forstwirtschaftlichen Betriebe ausbezahlt.

Versicherungspaket für Kärntner Almbauern verlängert

Nach bestätigtem „Kuhattacken-Urteil“ sind Landwirte verunsichert. In Kärnten übernehmen Agrar- und Tourismusreferat die Kosten für erweiterte Haftpflicht-Versicherung, die Almbauern bei Zwischenfällen schadlos hält.

STOPP von RUNDHOLZ-Importen

Einstimmige Resolution der LK-Kärnten an die Vertreter der Kärntner Holzindustrie, heimischem Holz den Vorrang zu geben und die Rundholz-Importe nach Kärnten zu stoppen.

Sicherstellung der Finanzierung der EU-Agrarprogramme nach 2020

Einstimmige Resolution der LK-Kärnten an EU-Kommissar Johannes Hahn.

Unterstützungspaket für Land- und Forstwirtschaft zur Krisenbewältigung

Landesrat Martin Gruber schnürt vier Millionen Euro Paket u.a. für Abdeckung von Mehraufwendungen bei Holzernte und zusätzlichen Lagerplätzen, sowie Milchtransportkostenzuschuss in Höhe von 500.000 Euro.

Stark für den ländlichen Raum

Wir machen uns als Interessensvertretung stark für Ihren Betrieb, die Zukunft des ländlichen Raumes und den Erhalt des Landes Kärnten als Kultur- und Lebensraum.


Service


Praktisches und Interessantes für das ganze Jahr

Grundsätze


Zukunft für den ländlichen Raum und die ländliche Wirtschaft